Dienstag, 26. Juni 2012

upcycling ♥ body to shirt

man ist das ärgerlich, da hat man den schönen kurzarmanzug gerade ein paarmal angezogen und schon reissen die knöpfe aus, gleich drei stück! den anzug kann man nun nicht mehr gebrauchen, doch zum wegwerfen ist er einfach zu schade. was tun???



kurzarmshirts konnten wir noch paar benötigen und dank diesem tollen tutorial war die entscheidung dafür sehr schnell getroffen.


1 // passendes shirt zum abmessen der länge nutzen


2 // umschlagen, nochmal umschlagen und feststecken


3 // mit der ovi festnähen


4 // mit der nähmaschine noch von oben festnähen


5 // FERTIG!

wer meine erklärung anhand der bilder nicht 100% nachvollziehen kann sollte unbedingt beim ursprungstutorial vom "bündchen für faule" nachschauen ;) 
vielen dank, für diese tolle, arbeitserleichternde idee!!!

Kommentare:

  1. Sehr süß, als Shirt!

    Schade, dass die Knöpfe rausgerissen sind... Aber als Shirt hälts auch dem Kindeswachstum länger stand ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sylvia,

    perfekt das "Problem" gelöst! :-)
    Viel Spaß beim Anziehen...wir holen hier lieber die Strickjacken wieder raus... :-(

    LG Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das Shirt wirklich gut gebrauchen, denn hier rollt gerade wieder eine afrikanische Hitzewelle mit Temperaturen bis 42º (im Schatten) drüber *schwitz*
      LG* ins angenehm kühle Deutschland
      Sylvia

      Löschen
  3. Sehr schön gelöst.
    Viel Spaß mit dem Shirt.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Ehrlich gesagt habe ich das Bündchen für Faule erst anhand Deiner Bilder nachvollziehen können... Prima, ich freue mich sehr über den endlich gefallenen Groschen... eine überaus gelungene Rettung! (wenngleich mich die ausgerissenen Knöpfe maßlos ärgern würden, Frechheit...) Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marja,
      das freut mich aber sehr zu hören! Wollte die Fotos vom "Entstehungsprozess" erst gar nicht mit in den Post nehmen, aber dann ist es ja doch zu etwas gut ;)
      LG* Sylvia

      Löschen
  5. Liebe Sylvia,
    was für ein zauberhaftes Shirt! Und danke auch für die Erinnerung an die Bündchentechnik, das wollte ich schon immer mal versuchen.
    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ist wirklich einfach und spart enorm Zeit!
      LG* Sylvia

      Löschen
  6. Hab durch einen Zufall deinen Blog entdeckt und bin ganz begeistert von deinen schönen Sachen - da bleib ich gleich mal dran:-)
    Liebe Grüße Dagmar

    AntwortenLöschen