Sonntag, 26. Dezember 2010

praktische helfer

... für zu kurz gewordenen kleinkindhosen.

für meinen kleinen "weihnachtsbaum" brauchte ich zusätzlich shirt und hose in braun. 
das t-shirt kaufte ich, aber da leo einen schrank voller hosen hat (in allen möglichen farben, nur nicht braun), wollte ich keine weitere kaufen, die dann nur selten angezogen wird. also, suchte ich eine eigentlich schon aussortierte jogginghose heraus und kam auf die idee ihm einfach ein paar stulpen zu nähen, damit das ganze geschickt versteckt wird.

am ende finde ich die idee aber richtig gut + alltagstauglich, denn so bleiben die beine schön warm und das ganze sieht auch noch süss aus. nun können wir die lieblingshosen noch bissl länger tragen.

nur so nebenbei, die süssen schuhe habe ich schon als kind getragen ;) 
ist doch gut, wenn die oma vieles aufgehoben hat!


i made some gaiters for my little boy, 
so that he can wear his favourite pair of pants a bit more.
it is practical and cute!

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich super aus mit den Stulpen! Sind die denn angenäht?

    AntwortenLöschen
  2. nein, die haben oben und unten bissl gummizug und können so ganz leicht ausgezogen werden und wir können sie auch mit anderen hosen benutzen.

    AntwortenLöschen