Donnerstag, 7. März 2013

äpfel gehen immer, oder?!


nun habe auch ich meinen ersten loop genäht. dank diesem tutorial ging es ganz einfach ;) verwendet habe ich für die eine seite baumwolle mit äpfelchen und für die andere einen kuschelweichen, kaminroten jersey. an das tragegefühl (etwas weiter weg vom hals) muss ich mich, als tuch- und schalträgerin, erst noch gewöhnen. aber schick siehts aus!!! und weil ich zufällig ein halbwegs vorzeigbares foto von mir geknipst habe wird  auch gleich mal das profilbild aktualisiert ;)

und ab damit zur RUMS-sammlung!

RUMS  - für alle, die sich jetzt fragen was das sein soll???

R - rund
UMS - ums weib
am donnerstag

handgemachte schätze, mal nur für uns, 
dh. die jeweilige bloggerin ;)

schaut doch gern mal vorbei...

Kommentare:

  1. Sehr hübscher Schal und schönes Foto!!

    AntwortenLöschen
  2. du hast noch keinen loop vorher genäht?! dann wurd 's ja mal zeit.
    :)
    ps:danke für deine mail!! mich sehr gefreut!
    liebe grüße von uta!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein noch nie - schwer zu glauben, oder?!
      Dabei ist das so einfach und "kleidsam"
      ... in Zukunft gibt es bestimmt noch einige!
      LG Sylvia

      Löschen
  3. stimmt, Äpfel gehen immer, schöner Stoff.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Jepp, Äpfel gehen immer! Den Stoff habe ich auch noch hier liegen. :)
    Ein toller Loop!
    Liebe Grüße, Jacqueline

    AntwortenLöschen