Montag, 21. Januar 2013

häkeln in xl

seitdem ich hier vor ort "no-name-zpaghetti" gefunden habe und die nun jederzeit problemlos kaufen kann, mir auch noch eine super tolle, handgemachte holzhäkelnadel hier bestellt habe ist meine sofabeschäftigung für abends und die wochenenden klar - häkeln in xl ! 

diese körbchen sind nicht nur wirklich hübsch sondern auch noch praktisch. der weisse war ein weihnachtsgeschenk für eine liebe freundin und der gelbe steht im baby-kleiderschrank und beherbergt all diese mini-socken ;) momentan häkel ich in braun und kaminrot steht schon bereit ...





Kommentare:

  1. Oh man, diese Dinger sieht man ja gerade überall und ich finde sie sooo schön! Wobei ich Deine Exemplare wirklich besonders schön finde und das ist kein leeres Geschwätz!
    Die Sockenaufbewahrungsfunktion könnte ich hier auch gut gebrauchen.
    Nur dumm, dass ich das letzte Mal in der Grundschule gehäkelt habe. Aber denkst Du, das bekommt man auch dann noch hin? Und hast Du eventuell noch einen Tipp bzgl. einer Vorlage oder Anleitung?

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      freut mich, dass sie dir so gut gefallen!
      Ich zeig dir mal paar Links zum Thema, vielleicht hilft das ja?!

      http://www.tippsundtricks24.de/hobby/handarbeit/haekeln-fuer-anfaenger-grundbegriffe-und-basisstiche/

      http://pigstails.blogspot.com.es/
      (Erklärung für den Boden des Körbchens, der ja rund und flach sein muss, danach wird einfach immer nur noch im Kreis gehäkelt bis die gewünschte Höhe erreicht ist)

      Eigentlich ist es wirklich leicht, da der "Grundstich" (die festen Maschen) ja immer der gleiche ist.

      Viel Erfolg und LG
      Sylvia

      Löschen
    2. Ach super! Danke Sylvia!

      Dann werde ich demnächst mal mein Glück versuchen!

      Liebe Grüße & hab einen schönen Tag!

      Löschen
  2. Sehr hübsch, diese Körbchen!

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Hey, schön mal wieder von Dir zu lesen.....
    Und dann noch mit so nem schönen Post - ich bin ja auch seit längerem im Häkelfieber, nur mit Mützen.
    Aber was Du da machst scheint mir auch verlockend!
    Lieben Gruss aus dem eisigen Sachsen
    Nicolle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicolle,
      ja Mützen sind auch toll, nur hab ich immer Angst dass die am Ende nicht passen ;) Das Problem gibt es bei Körbchen nicht, die kann man immer brauchen / verwenden, egal wie gross! *haha*
      LG in die Heimat
      Sylvia

      Löschen
  4. Sind die toll!
    ...ich muss unbedingt UNBEDINGT wieder mehr häkeln :)

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Die find ich ja so toll! Mein Garn ist auch schon unterwegs zu mir! Jetzt freu ich mich noch mehr darauf wenn ich so schöne Exemplare sehe!!
    lg Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sage nur: "Achtung Suchtgefahr ;)
      Viel Spass + LG Sylvia

      Löschen
  6. total schön!!!
    ich wünschte, ich hätte die geduld für´s häkeln.
    aber irgendwie finde ich da auch keine zeit für.
    aber schön wäre es schon sowas auch mal häkeln zu können!:)

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Eni für die Blumen :)
      Ich hab eigentlich auch kaum Zeit, aber das ist die perfekte TV-Beschäftigung wenn abends eigentlich schon kaum noch was geht, denn denken muss man ja nicht gross dabei. Und die monotone Beschäftigung ist für mich wie Yoga für andere - Entspannung pur! Ach ja und die Vorfreude aufs Endprodukt puscht die kleinen Glückshormone :)
      LG Sylvia

      Löschen
  7. Que bonitos!!! dá alegría verte de vuelta y siempre con cosas nuevas :)

    AntwortenLöschen