Mittwoch, 6. April 2011

schlafanzug

nun, da die temperaturen steigen (heute 27º im schatten), habe ich diesen schlafanzug für die übergangszeit genäht. ich weiss, ziemlich viel streifen, aber was solls ;)

das oberteil ist wieder nach dieser anleitung, den hosenschnitt habe ich selber gebastelt. wahnsinn, wie schnell die kleinen gross werden! beide schnitte habe ich nun schon zum 3. mal an seine neue grösse anpassen müssen.


a new summer pyjama for my little boy.
many stripes - i know ;)

shirt tutorial from here.

Kommentare:

  1. hach, Leo-Baby sieht darin so niedlich aus. Toll geworden.

    Besito
    S.

    AntwortenLöschen
  2. Der schaut ja echt super aus! Und is bestimmt super kuschelig-gemütlich!!

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist das süß! Ich liebe rot-weiß.....klasse geworden!
    Lg Nicolle

    AntwortenLöschen
  4. hab grad deinen blog entdeckt und mich direkt in diese geniale kombi verliebt! ohne getüddel ist manchmal einfach spitze!
    lg nell

    AntwortenLöschen
  5. Och, das zweite Bild ist ja knuffig :). Sieht toll aus! Wo kann man den bestellen? ;)

    AntwortenLöschen
  6. Der ist ja süß und die Streifen sind klasse! Sind ja nicht schwarz weiß :-)
    27°C ??? Da träumen wir noch davon....

    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  7. Der Schlafanzug ist toll und die Streifen find ich schön! Ich mag deinen Stil und trag mich gleich mal als lesein ein!

    Lg aus Wien
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  8. Ich wollte den Rock doppelt legen. Also einen kuerzeren und einen laengerein Rock ineinander. Habe ich bei MADE gesehen :)

    LG
    Ich :)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sylvia!
    Mensch, ist das ein toller Schlafanzug!
    Die Kombination der rot/weißen Streifen mit dem grün finde ich echt klasse!
    Habe Deinen Blog gerade erst entdeckt und finde ihn richtig schön.
    Da werde ich sicher öfter mal vorbeischauen.
    Viele Grüße,
    Hexalotta

    AntwortenLöschen