Montag, 15. November 2010

päuschen




das beste daran zu hause zu "arbeiten" ist die ausgedehnte 2. kaffepause, wenn der kleine im kindergarten ist und bevor der alltägliche (haushalts)wahnsinn beginnt.

die ersten pfefferkuchen sind mit dem letzten besuch aus deutschland eingeflogen und stimmen mich ganz langsam vorweihnachtlich ;)

einen guten start in die woche wünsche ich euch allen da draussen!




the second breakfast is one of the advantage of "working" at home. i can sit down for a moment, while the little boy is in the kindergarten and before i have to start to manage my selfmade chaos at home ;)

i hope you will have a good start of the week, maybe with a coffee-break?!

1 Kommentar: